Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn (14) Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

 

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren oder (im Falle eines Vertrags über mehrere Waren, die Sie im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt haben und die getrennt geliefert werden) die letzte Ware oder (im Falle eines Vertrags über die Lieferung einer Ware in mehreren Teilsendungen oder Stücken) die letzte Teilsendung oder das letzte Stück in Besitz genommen haben bzw. hat.

 

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (GRIFFIN GmbH, Postfach 168, Am Brestenberg 5, 78713 Schramberg, Deutschland) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das als Anhang 1 diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Wenn Sie diese Möglichkeit nutzen, werden wir Ihnen den Zugang des Widerrufs unverzüglich per E-Mail bestätigen.

 

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

Folgen des Widerrufs:

 

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn (14) Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

 

Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren (siehe 2.15 unten).

 

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn (14) Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns (GRIFFIN GmbH, Abteilung Wareneingang, Am Brestenberg 5, 78713 Schramberg, Deutschland) zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn (14) Tagen absenden.

 

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

 

Ausnahmen von Ihrem Widerrufsrecht

 

Ein gesetzliches Widerrufsrecht steht Ihnen nicht zu, bei Verträgen über:

 

die Lieferung von Waren, die nach Ihren Spezifikationen angefertigt werden oder eindeutig auf persönliche Bedürfnisse zugeschnitten sind; und/oder

 Die Lieferung von Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder aus Hygienegründen nicht zur Rückgabe geeignet sind und deren Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

 

– Ende der Widerrufsbelehrung –

 

Eine einfache (aber nicht zwingende) Möglichkeit, Ihr Widerrufsrecht auszuüben, ist eine der folgenden Optionen:

 

  1. Füllen Sie das Widerrufsformular in Anhang 1 zu diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen (oder eine andere eindeutige Erklärung) aus, fügen es dem Paket bei, mit dem Sie die Produkte (die den Vertrag betreffen, den Sie widerrufen möchten) an uns zurückschicken, und schicken das Paket gemäß den Rücksenderichtlinien in Abschnitt 2.15 an uns.
  2. Füllen Sie das Kundendienstformular www.griffin.shop/Widerrufaus. Damit wir Ihren Widerruf bearbeiten können, geben Sie bitte Ihren (1) Vornamen und (2) Nachnamen an, (3) wählen die Kategorie „Bestellung & Lieferung“ aus, (4) schreiben „Widerruf“ in die Betreffzeile und (5) fügen einen Scan des ausgefüllten Widerrufsformular (siehe Anhang 1 zu diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen) an UND/ODER geben im Feld „Frage“ eine eindeutige Erklärung ab, dass Sie den Vertrag widerrufen möchten, z.B. indem Sie schreiben „Hiermit widerrufe(n) ich/wir* den von mir/uns* abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren: [<<Damit wir den Widerruf bearbeiten können, geben Sie bitte an: (i) die jeweiligen Waren, (ii) die Bestellnummer, (iii) das Bestelldatum , (iv) Ihre Kundennummer und (v) wann Sie die Waren erhalten haben<<].“ Wenn Sie diese Möglichkeit nutzen, werden wir Ihnen den Zugang des Widerrufs unverzüglich per E-Mail bestätigen.
  3. Füllen Sie das Widerrufsformular in Anhang 1 zu diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen (oder eine andere eindeutige Erklärung) aus und senden uns diese postalisch an GRIFFIN GmbH, Postfach 168, 78713 Schramberg, Deutschland.

                                                                         

 

2.14 UNSERE FREIWILLIGE RÜCKGABEGARANTIE ZUSÄTZLICH ZU IHREM GESETZLICHEN WIDERRUFSRECHT

 

GRIFFIN räumt Ihnen die folgende freiwillige Rückgabegarantie ein („Freiwillige Rückgabegarantie“):

 

Diese Freiwillige Rückgabegarantie gilt unbeschadet Ihrer gesetzlichen Rechte (insbesondere Ihres gesetzlichen Widerrufsrecht gemäß den vorangegangenen Regelungen und Ihrer gesetzlichen Gewährleistungsrechte). Das heißt, zusätzlich zu Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht gewährt Ihnen GRIFFIN  diese freiwillige Rückgabegarantie (gemäß den nachfolgenden Regelungen) als vertragliches Rückgaberecht bezüglich Ihres bestellten Standardprodukts. Diese Freiwillige Rückgabegarantie schränkt Ihre gesetzlichen Rechte in keiner Weise ein.

 

Falls Sie mit Ihrem Standardprodukt nicht vollständig zufrieden sind, haben Sie (zusätzlich zu und unbeschadet Ihres oben beschriebenen gesetzlichen Widerrufsrechts), von dem Kaufvertrag zurückzutreten. Sie haben also das Recht, das Standardprodukt wie unten beschrieben zurückzusenden, und wir werden dafür sorgen, dass Sie eine Rückerstattung erhalten (wie unten beschrieben). Befolgen Sie einfach die im folgenden Abschnitt erläuterten Handlungsanweisungen:   

 

Unter Vorbehalt der Bestimmungen dieser Kaufbedingungen können Sie das erhaltene Standardprodukt innerhalb von dreißig (30) Tagen („Rückgabezeitraum“) ab dem Tag, an dem Sie das Standardprodukt erhalten haben, ohne Angabe von Gründen zurücksenden. Um die Frist zu wahren, müssen Sie uns das Standardprodukt vor Ablauf der Frist, wie unten in den Rücksendungsrichtlinien in Abschnitt 2.15 dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen beschrieben, zurücksenden.

 

Falls die Rücksendung nach Ablauf dieser Frist erfolgt oder das Standardprodukt über eine normale Benutzung hinaus beansprucht oder beschädigt wurde oder nicht in der Originalverpackung zurückgesendet wurde, behält sich  GRIFFIN  das Recht vor, die Rücknahme abzulehnen und wird keine Erstattung gemäß dieser Freiwilligen Rückgabegarantie vornehmen. Rücksendungen können nur akzeptiert werden, wenn die Originaletikette nicht entfernt wurden (dies alles gilt unbeschadet Ihrer oben beschriebenen gesetzlichen Rechte, insbesondere Ihrer Gewährleistungsrechte und Ihres Widerrufsrechts).

 

Bitte befolgen Sie bei der Rücksendung des Standardprodukts die Anweisungen auf dem Packzettel (siehe hierzu die Rücksendungsrichtlinien in Abschnitt 2.15 dieser Kaufbedingungen). Alle Rücksendungen müssen unter Verwendung des Rücksendeetiketts des Transportunternehmens oder mittels einer anderen nachverfolgbaren Versandart verschickt werden.

 Die Rücksendung erfolgt auf Gefahr des Absenders. Sofern die Rücksendung nicht im Einklang mit Abschnitt 2.15 erfolgt, tragen Sie die Kosten und Gefahr der Rücksendung. Die Standardprodukte müssen unbenutzt, vollständig und in ihrer Originalverpackung, sofern vernünftigerweise möglich, zurückgesandt werden an: 

 

GRIFFIN GmbH

Abteilung Wareneingang

Am Brestenberg 5

78713 Schramberg

Deutschland

 

Im Falle einer gültigen Rücksendung in Übereinstimmung mit diesen Kaufbedingungen wird GRIFFIN  Ihnen den Kaufpreis und (falls eine komplette Bestellung zurückgesandt wurde) die Versandkosten, die Sie an GRIFFIN  gezahlt haben, innerhalb von vierzehn (14) Tagen nach Erhalt des Standardprodukts erstatten.

 

Die Transportdauer Ihrer Rücksendung unterliegt nicht unserer Kontrolle, auch wenn wir Ihre Rücksendung nach Erhalt zügig bearbeiten werden. Uns ist daher für den Erhalt und die Bearbeitung Ihrer Rücksendung ein Zeitraum von mindestens vierzehn (14) Tagen einzuräumen. Auch wenn GRIFFIN  den Kaufpreis normalerweise innerhalb von zwei (2) Tagen nach Abwicklung Ihrer Rücksendung erstattet, kann mehr Zeit vergehen, bis Ihre Bank bzw. sonst. Dienstleister die Gutschrift verarbeitet und auf Ihrem Konto verbucht haben. Sie werden per E-Mail benachrichtigt, sobald das/die zurückgesendete(n) Standardprodukt(e) bei uns eingegangen ist/sind und bearbeitet  wurde(n). Wir erstatten den kompletten Wert des Standardprodukts/der Standardprodukte. Für die Erstattung wird die gleiche Zahlungsmethode wie für den Kauf genutzt.

 

Bitte beachten Sie, dass für Individualisierte Produkte besondere Bestimmungen gelten, da diese nur für Sie entworfen wurden. Das heißt, dass wir unter dieser Freiwilligen Rückgabegarantie (jedoch ohne Auswirkung auf Ihre gesetzlichen Rechte), mit Ausnahme von Herstellungsmängeln, keine Rücksendungen akzeptieren. Falls Sie Fragen zur Rücksendung von Individualisierten Produkten haben, die online auf der Website gekauft wurden, kontaktieren Sie uns bitte unter +49 (0)7422 4494 oder schreiben eine E-Mail an service@griffin.de.

 

2.17 UMTAUSCHRICHTLINIEN

GRIFFIN bietet keinen direkten Umtausch von Produkten an. Wenn Sie ein Produkt umtauschen möchten, senden Sie es an uns zurück und geben Sie eine neue Bestellung auf. Um eine Rückerstattung für eine Produktrücksendung zu erhalten, muss diese Rücksendung in Übereinstimmung mit unseren Rücksendungsrichtlinien erfolgen.

Die Ware darf nicht

  • Gebraucht oder teilweise gebraucht worden sein
  • nicht beschädigt oder irgendwie verändert sein

 

Um jeden Zweifel auszuschließen ist eine Rücksendung in der ungeöffneten und unversehrten Originalverpackung die beste Option. Wird nicht in der Originalverpackung zurück geschickt, behalten wir uns das Recht vor, das Widerrufsrecht nicht anzuerkennen. 

2.18 BESCHÄDIGTE ODER FEHLERHAFTE PRODUKTE

Für GRIFFIN hat Qualität höchste Priorität!

 Alle unsere Artikel werden unter realen Bedingungen sorgfältig getestet, um sicherzustellen, dass sie dem jeweiligen Einsatzzweck standhalten. Beschädigte oder defekte Artikel sind eine seltene Ausnahme. Bitte beachten Sie außerdem, dass GRIFFIN  gesetzlich dazu verpflichtet ist, zu gewährleisten, dass unsere Produkte dem Kaufvertrag entsprechen.

 

Zurückgesandte Produkte werden von der GRIFFIN  Qualitätssicherungsabteilung begutachtet. Wenn der Defekt aus einem Produktionsfehler oder einer Nichteinhaltung von Produktspezifikationen resultiert, wird der Kaufpreis zurückerstattet. Wir verpflichten uns, für alle fehlerhaften Produkte eine Rückerstattung des Kaufpreises zu leisten.

 

Wenn das Problem durch Umstände verursacht wurde, die nicht in den Bereich eines Material- oder Produktionsfehlers fallen, wird das Originalprodukt an Sie zurückgesandt. Wir leisten keine Rückerstattung für Produkte, die:

 

  • von einer anderen Quelle als der Website stammen
  • durch falsche Handhabung oder Fahrlässigkeit beschädigt wurden (z. B. durch Kontakt mit Chemikalien, ätzenden Substanzen, offenem Feuer, starker Hitze oder spitzen/ scharfkantigen Objekten)
  • durch nicht sachgemäße Handhabung beschädigt wurden (z.B. Verwendung von Silberprodukten zum Wasserport).

 

Bitte beachten Sie, dass die Nutzungsdauer jedes GRIFFIN  Produkts vom jeweiligen Benutzer, den Nutzungsbedingungen und dem individuellen Verschleißmuster jedes Einzelnen abhängt. Wenn unsere Produkte durch normalen Verschleiß beschädigt wurden oder die herkömmliche Nutzungsdauer eines Produkts überschritten wurde, ist kein Austausch möglich.

 

Unser Kundenserviceteam steht Ihnen gerne zur Verfügung. Sie können sich bei Fragen oder Anmerkungen jederzeit an uns wenden. Rufen Sie uns an unter +49 (0)7422 4494 oder senden Sie uns eine Email an service@griffin.de.

 

Abschließend können Sie sich in Bezug auf den Abschluss des Kaufvertrages oder dessen Durchführung auch über folgende Adresse schriftlich an uns wenden:

GRIFFIN GmbH

Postfach 168

78713 Schramberg

Deutschland

 

3. VERSCHIEDENES

3.1 VORRANGIGKEIT

Im Falle von Widersprüchen zwischen den Allgemeinen Geschäftsbedingungen von GRIFFIN und beliebigen in anderen Teilen der Website oder in Links enthaltenen Inhalten haben die in diesem Dokument enthaltenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen von GRIFFIN  stets Vorrang.

 

3.2 ÄNDERUNGEN DER ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN VON GRIFFIN  

Wir behalten uns das Recht vor, jederzeit Änderungen an diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen vorzunehmen.

 

Die Nutzung dieser Website sowie jedweder Kaufvertrag, der zwischen Ihnen und uns abgeschlossen wird, unterliegt jener Version der Allgemeinen Geschäftsbedingungen von GRIFFIN , die zum Zeitpunkt, zu dem Sie die Bestellung über die Website aufgeben, oder an dem Tag, an dem Sie diese Website besuchen, in Kraft ist.

 

Bitte prüfen Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von GRIFFIN  regelmäßig auf eventuelle Änderungen. Die aktuelle Version wird anhand des letzten Revisionsdatums angegeben, das sich am Seitenende befindet.