AGB Privatkunden

 

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Griffin setzen sich in diesem Dokument aus den folgenden Abschnitten zusammen: 1. Einleitung; 2. Kaufbedingungen; und 3. Verschiedenes sowie die Bedingungen, die besondere Angelegenheiten in sämtlichen Richtlinien oder Dokumenten betreffen, zu denen in diesem Dokument verlinkt wird.

1. EINLEITUNG

 

www.griffin.shop(die „Website“) befindet sich im Eigentum und/oder wird betrieben von oder im Auftrag von GRIFFIN GmbH, Postfach 168, 78713 Schramberg, Deutschland („GRIFFIN/wir/uns“). 
 

Wenn Sie über diese Website eine Bestellung aufgeben, wird ein Kaufvertrag zwischen Ihnen und uns geschlossen, der durch diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen von GRIFFIN, und insbesondere durch die unten aufgeführten Kaufbedingungen, geregelt ist.

 

2. KAUFBEDINGUNGEN

Bitte lesen Sie sich diese Kaufbedingungen sorgfältig durch, bevor Sie Produkte online über die GRIFFIN Website bestellen. Bitte beachten Sie, dass diese Kaufbedingungen durch die auf jenen Seiten enthaltenen Bedingungen ergänzt werden, zu denen in diesen Kaufbedingungen ein Link enthalten ist.
 

2.1 WANN GELTEN DIESE KAUFBEDINGUNGEN?

Diese Kaufbedingungen gelten für alle Angebote und Verträge im Zusammenhang mit dem Verkauf und Versand von Produkten durch GRIFFIN.  In anderen Worten: Sie erklären sich auch dann mit diesen Kaufbedingungen einverstanden, wenn Sie (i) etwas von unserer GRIFFIN  Website oder (ii) von jedweder Website, die direkt mit unserer Website verbunden ist (beides als „Website“ bezeichnet), bestellen, oder wenn Sie ein Angebot von GRIFFIN  annehmen. Eine Abweichung von diesen Kaufbedingungen ist nur dann möglich, wenn dies von GRIFFIN schriftlich genehmigt wurde.

2.2 PRODUKTE

Das Angebot von GRIFFIN  umfasst verschiedene Produktarten. Es kann Produkte umfassen, die komplett von GRIFFIN kreiert wurden, d. h. die vollständig von GRIFFIN kreiert und produziert wurden („Standardprodukte“) – und Produkte, die, obgleich von GRIFFIN  entworfen, von Ihnen durch die Auswahl der Materialien oder Farben nach Wunsch angepasst oder modifiziert werden können („Individualisierte Produkte“), beides als „Produkte“ bezeichnet.  

 

2.3 VORAUSSETZUNGEN FÜR EINEN VERTRAGSABSCHLUSS MIT GRIFFIN

Um Produkte über unsere Website bestellen zu dürfen, müssen Sie mindestens 16 Jahre alt sein.
 

Sie dürfen Bestellungen über unsere Website ausschließlich als Verbraucher aufgeben, nicht als Wiederverkäufer.
 

Sie garantieren, dass die von Ihnen in der Anfrage oder Bestellung gemachten Angaben korrekt und vollständig sind.

 

2.4 WIE KOMMT EIN VERTRAG MIT IHNEN ZUSTANDE?

 

2.4.1 Vertragsabschluss in Verbindung mit Standardprodukten

 

Sämtliche Informationen auf der Website stellen lediglich eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots dar. In anderen Worten: Diese Informationen stellen weder ein Angebot noch einen rechtsverbindlichen Vertrag dar. Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihre Bestellung ein Angebot zum Kauf der in Ihrer Bestellung aufgeführten Produkte darstellt.
 

GRIFFIN ist jederzeit dazu berechtigt, eine Bestellung im Voraus zu prüfen und/oder eine Bestellung ohne Angabe von Gründen und ohne jegliche Haftung gegenüber Ihnen abzulehnen. Falls GRIFFIN  Ihre Bestellung nicht innerhalb von zehn Werktagen bestätigt, gilt diese als abgelehnt.

 

Sämtliche von Ihnen übermittelten Bestellungen gelten unter Vorbehalt der Zustimmung von GRIFFIN . Wir behalten uns das Recht vor, Ihre Bestellung nach eigenem Ermessen zu akzeptieren.  Fälle, in denen wir Ihre Bestellung möglicherweise nicht annehmen, sind beispielsweise:

 

  1. Wenn Produkte auf der Website angezeigt werden, die jedoch nicht verfügbar sind,
  2. Wenn es uns nicht möglich ist, die Autorisierung für Ihre Zahlung zu erhalten,
  3. Wenn für ein Produkt Versandbeschränkungen gelten,
  4. Wenn auf der Website angezeigte Produkte offensichtliche Fehler, wie etwa einen falschen Preis oder eine anderweitig falsche Beschreibung aufweisen.
     

Nach Aufgabe Ihrer Bestellung senden wir Ihnen per E-Mail eine Bestellbestätigung mit Ihrer Bestellnummer und Einzelheiten zu den Produkten, die Sie bei uns bestellt haben, sowie Details zu etwaigen Zustelldiensten zu.  Die Annahme Ihrer Bestellung und das Zustandekommen eines Vertrags über den Kauf von Produkten zwischen Ihnen und Griffin erfolgt erst dann, wenn einer der folgenden Fälle eintritt:
 

  1. Sie erhalten eine E-Mail von GRIFFIN, die den Versand der Standardprodukte von unserem Warenlager bestätigt.
  2. Sie haben eine Versandbestätigung eines Transportdienstleisters erhalten

 

GRIFFIN hat das Recht und behält sich vollständig das Recht vor, die Annahme einer Bestellung abzulehnen, von der GRIFFIN weiß oder angemessenerweise vermutet wird, dass diese durch Rückgriff auf Software, Roboter, Webcrawler, Spider oder sonstige automatisierte Mittel oder Geräte zustande gekommen ist.

2.4.2 Vertragsabschluss in Verbindung mit Individualisierten Produkten: 

Sobald Sie eine Bestellung zum Kauf Individualisierter Produkte aufgegeben haben, senden wir Ihnen per E-Mail eine Bestellbestätigung. Die Annahme Ihrer Bestellung und das Zustandekommen eines Vertrags über den Kauf Individualisierter Produkte zwischen Ihnen und GRIFFIN erfolgt zu dem Zeitpunkt, in dem Sie die Nachrichten von GRIFFIN  über die Bestätigung Ihrer Bestellung erhalten.

 

2.5 EIGENTUMSVORBEHALT

Die gelieferten Produkte bleiben solange Eigentum von GRIFFIN , bis Sie alle ausstehenden Beträge, die Sie uns im Rahmen einer beliebigen Vereinbarung schulden, in voller Höhe an uns gezahlt haben. Dies schließt auch die Zahlung von Kosten aus früheren oder späteren Lieferungen oder Teillieferungen mit ein. Sie dürfen diese Produkte nicht verkaufen, veräußern oder belasten, bevor sie nicht in Ihr Eigentum übergegangen sind.

 

2.6 QUALITÄT UND PFLEGE VON PRODUKTEN

Etwaige geringfügige Farbabweichungen und sonstige Schwankungen bei Produkten sind möglicherweise auf unterschiedliche Bildaufnahmen, Anzeigetechnologien oder sonstige technische Gründe zurückzuführen. GRIFFIN  haftet nicht für diese Schwankungen und Abweichungen.

 

Auf Anfrage macht GRIFFIN Sie auf die Pflegeanweisungen aufmerksam. GRIFFIN haftet nicht für Schäden, die aus falschem Umgang mit Produkten, einschließlich einem Umgang entgegen den Anweisungen, entstehen.
 

2.7 STORNIERUNG IHRER BESTELLUNG

Da bei uns der Abwicklungsprozess sofort beginnt, nachdem Sie Ihre Bestellung abgeschickt haben, ist es leider nicht möglich, Ihre Bestellung zu stornieren.
 

2.8 PREISE

Die angegebenen Preise verstehen sich einschließlich der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Sämtliche Preise verstehen sich in Euro (EUR) oder US-Dollar (USD). GRIFFIN behält sich das Recht vor, im Vorfeld einer von Ihnen aufgegebenen Bestellung Preis- und Produktänderungen vorzunehmen.
 

GRIFFIN behält sich das Recht vor, etwaige Sonderangebote oder Preisnachlässe zu einem beliebigen Zeitpunkt zu ändern, einzuschränken oder zu beenden.
 

GRIFFIN berechnet Versandkosten. Die Versandkosten variieren je nach Produkt und Versandart.  Der Versand kann als „Expressversand“ und „Standardversand“  erfolgen.
 

Für weitere Details zu den Kosten, klicken Sie bitte hier auf den Bereich Lieferung unserer Website. Diese Kosten werden, falls zutreffend, separat berechnet, aufgeführt und zum Gesamtbetrag der Bestellung addiert.

 

2.9 ZAHLUNGSARTEN

Bitte informieren Sie sich auf unserer Website über die verfügbaren Zahlungsarten.
 

GRIFFIN  führt eine individuelle Bonitätsprüfung durch, die im Einklang steht mit der GRIFFIN  Datenschutzerklärung. Abhängig vom Ergebnis dieser Überprüfung behält GRIFFIN  sich das Recht vor, bestimmte Zahlungsarten auszuschließen.

 

2.10 RECHNUNGSSTELLUNG

In den Fällen, in denen wir uns dafür entscheiden, oder in denen wir durch anwendbares Recht dazu verpflichtet sind, eine Rechnung auszustellen oder zugänglich zu machen, behält GRIFFIN  sich das Recht vor, elektronische Rechnungen auszustellen oder zugänglich zu machen, und Sie erklären sich mit einer derartigen Form der Rechnungsstellung einverstanden.
 

2.12 VERSAND

GRIFFIN verschickt Ihre Bestellung weltweit, an die Adresse, wie von Ihnen angegeben. GRIFFIN kann nur an Wohn- oder Büroadressen liefern. 

 

Lieferungen erfolgen an Geschäftstagen, die in Ihrem Land oder in der Region, in dem sich unser GRIFFIN  Warenlager befindet, kein gesetzlicher Feiertag ist. Kalkulieren Sie daher bitte jegliche nationalen, regionalen und lokalen Feiertage im Land ihres Wohnsitzes sowie in Schramberg, Deutschland (Adresse des Griffin  Warenlagers) als gesetzliche Feiertage ein.  Bitte beachten Sie, dass gesetzliche Feiertage je nach Land und Jahr variieren können. Wir empfehlen Ihnen, sich die gesetzlichen Feiertage anzusehen, um die Lieferzeiten besser einschätzen zu können.

 

Für detaillierte Informationen zu den Lieferzeiten schauen Sie sich bitte die Spezifikationen für die verschiedenen Versandarten, wie z. B. „Expressversand“, „Standardversand“ an, indem Sie hier auf den Bereich Lieferung unserer Website klicken. Bitte beachten Sie, dass die Lieferfristen unverbindlich sind und daher nicht als definitive Fristen anzusehen sind. Die alleinige Tatsache, dass eine Lieferfrist nicht eingehalten wird, gibt Ihnen nicht das Recht auf Entschädigung. 

Bitte beachten Sie, dass Individualisierte Produkte unterschiedliche Lieferzeiten aufweisen. Es nimmt einige Zeit in Anspruch, ein Produkt zu individualisieren. Dies bedeutet, dass die Zustellung Ihrer kompletten Bestellung von Standardprodukten und Individualisierten Produkten bis zu drei Wochen länger dauern kann. 

GRIFFIN ist berechtigt, sofern vernünftigerweise möglich, Teillieferungen vorzunehmen, damit Sie die bestellten Produkte so schnell wie möglich erhalten. Für diese Teillieferungen fallen keine zusätzlichen Kosten an. Wenn Sie jedoch selbst darum gebeten haben, dass GRIFFIN  die Bestellungen in Teilen liefert, kann GRIFFIN  Ihnen die zusätzlichen Versandkosten in Rechnung stellen. Jede Teilbestellung stellt einen separaten Kaufvertrag dar. Falls GRIFFIN  einen Teil zu spät liefert oder eine Teillieferung fehlerhaft ist, erhalten Sie dadurch nicht das Recht, eine andere Teilbestellung zu stornieren.

 

Für den unwahrscheinlichen Fall, dass GRIFFIN  die bestellten Produkte nach Zustandekommen des Kaufvertrags nicht mehr liefern kann und für diese Situation nicht selbst verantwortlich ist, ist GRIFFIN  berechtigt, den Kaufvertrag zu annullieren. GRIFFIN  wird Sie selbstverständlich unverzüglich darüber informieren und Ihnen sämtliche ggf. bereits erfolgten Zahlungen zurückerstatten.

 

2.13 IHR GESETZLICHES WIDERRUFSRECHT

WIDERRUFSRECHT

 

Sie haben das Recht, binnen vierzehn (14) Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

 

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren oder (im Falle eines Vertrags über mehrere Waren, die Sie im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt haben und die getrennt geliefert werden) die letzte Ware oder (im Falle eines Vertrags über die Lieferung einer Ware in mehreren Teilsendungen oder Stücken) die letzte Teilsendung oder das letzte Stück in Besitz genommen haben bzw. hat.

 

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (GRIFFIN GmbH, Postfach 168, Am Brestenberg 5, 78713 Schramberg, Deutschland) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das als Anhang 1 diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Wenn Sie diese Möglichkeit nutzen, werden wir Ihnen den Zugang des Widerrufs unverzüglich per E-Mail bestätigen.

 

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

Folgen des Widerrufs:

 

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn (14) Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

 

Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren (siehe 2.15 unten).

 

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn (14) Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns (GRIFFIN GmbH, Abteilung Wareneingang, Am Brestenberg 5, 78713 Schramberg, Deutschland) zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn (14) Tagen absenden.

 

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

 

Ausnahmen von Ihrem Widerrufsrecht

 

Ein gesetzliches Widerrufsrecht steht Ihnen nicht zu, bei Verträgen über:

 

die Lieferung von Waren, die nach Ihren Spezifikationen angefertigt werden oder eindeutig auf persönliche Bedürfnisse zugeschnitten sind; und/oder

 Die Lieferung von Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder aus Hygienegründen nicht zur Rückgabe geeignet sind und deren Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

 

– Ende der Widerrufsbelehrung –

 

Eine einfache (aber nicht zwingende) Möglichkeit, Ihr Widerrufsrecht auszuüben, ist eine der folgenden Optionen:

 

  1. Füllen Sie das Widerrufsformular in Anhang 1 zu diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen (oder eine andere eindeutige Erklärung) aus, fügen es dem Paket bei, mit dem Sie die Produkte (die den Vertrag betreffen, den Sie widerrufen möchten) an uns zurückschicken, und schicken das Paket gemäß den Rücksenderichtlinien in Abschnitt 2.15 an uns.
  2. Füllen Sie das Kundendienstformular www.griffin.shop/Widerruf aus. Damit wir Ihren Widerruf bearbeiten können, geben Sie bitte Ihren (1) Vornamen und (2) Nachnamen an, (3) wählen die Kategorie „Bestellung & Lieferung“ aus, (4) schreiben „Widerruf“ in die Betreffzeile und (5) fügen einen Scan des ausgefüllten Widerrufsformular (siehe Anhang 1 zu diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen) an UND/ODER geben im Feld „Frage“ eine eindeutige Erklärung ab, dass Sie den Vertrag widerrufen möchten, z.B. indem Sie schreiben „Hiermit widerrufe(n) ich/wir* den von mir/uns* abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren: [<<Damit wir den Widerruf bearbeiten können, geben Sie bitte an: (i) die jeweiligen Waren, (ii) die Bestellnummer, (iii) das Bestelldatum , (iv) Ihre Kundennummer und (v) wann Sie die Waren erhalten haben<<].“ Wenn Sie diese Möglichkeit nutzen, werden wir Ihnen den Zugang des Widerrufs unverzüglich per E-Mail bestätigen.
  3. Füllen Sie das Widerrufsformular in Anhang 1 zu diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen (oder eine andere eindeutige Erklärung) aus und senden uns diese postalisch an GRIFFIN GmbH, Postfach 168, 78713 Schramberg, Deutschland.

                                                                         

 

2.14 UNSERE FREIWILLIGE RÜCKGABEGARANTIE ZUSÄTZLICH ZU IHREM GESETZLICHEN WIDERRUFSRECHT

 

GRIFFIN räumt Ihnen die folgende freiwillige Rückgabegarantie ein („Freiwillige Rückgabegarantie“):

 

Diese Freiwillige Rückgabegarantie gilt unbeschadet Ihrer gesetzlichen Rechte (insbesondere Ihres gesetzlichen Widerrufsrecht gemäß den vorangegangenen Regelungen und Ihrer gesetzlichen Gewährleistungsrechte). Das heißt, zusätzlich zu Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht gewährt Ihnen GRIFFIN  diese freiwillige Rückgabegarantie (gemäß den nachfolgenden Regelungen) als vertragliches Rückgaberecht bezüglich Ihres bestellten Standardprodukts. Diese Freiwillige Rückgabegarantie schränkt Ihre gesetzlichen Rechte in keiner Weise ein.

 

Falls Sie mit Ihrem Standardprodukt nicht vollständig zufrieden sind, haben Sie (zusätzlich zu und unbeschadet Ihres oben beschriebenen gesetzlichen Widerrufsrechts), von dem Kaufvertrag zurückzutreten. Sie haben also das Recht, das Standardprodukt wie unten beschrieben zurückzusenden, und wir werden dafür sorgen, dass Sie eine Rückerstattung erhalten (wie unten beschrieben). Befolgen Sie einfach die im folgenden Abschnitt erläuterten Handlungsanweisungen:   

 

Unter Vorbehalt der Bestimmungen dieser Kaufbedingungen können Sie das erhaltene Standardprodukt innerhalb von dreißig (30) Tagen („Rückgabezeitraum“) ab dem Tag, an dem Sie das Standardprodukt erhalten haben, ohne Angabe von Gründen zurücksenden. Um die Frist zu wahren, müssen Sie uns das Standardprodukt vor Ablauf der Frist, wie unten in den Rücksendungsrichtlinien in Abschnitt 2.15 dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen beschrieben, zurücksenden.

 

Falls die Rücksendung nach Ablauf dieser Frist erfolgt oder das Standardprodukt über eine normale Benutzung hinaus beansprucht oder beschädigt wurde oder nicht in der Originalverpackung zurückgesendet wurde, behält sich  GRIFFIN  das Recht vor, die Rücknahme abzulehnen und wird keine Erstattung gemäß dieser Freiwilligen Rückgabegarantie vornehmen. Rücksendungen können nur akzeptiert werden, wenn die Originaletikette nicht entfernt wurden (dies alles gilt unbeschadet Ihrer oben beschriebenen gesetzlichen Rechte, insbesondere Ihrer Gewährleistungsrechte und Ihres Widerrufsrechts).

 

Bitte befolgen Sie bei der Rücksendung des Standardprodukts die Anweisungen auf dem Packzettel (siehe hierzu die Rücksendungsrichtlinien in Abschnitt 2.15 dieser Kaufbedingungen). Alle Rücksendungen müssen unter Verwendung des Rücksendeetiketts des Transportunternehmens oder mittels einer anderen nachverfolgbaren Versandart verschickt werden.

 Die Rücksendung erfolgt auf Gefahr des Absenders. Sofern die Rücksendung nicht im Einklang mit Abschnitt 2.15 erfolgt, tragen Sie die Kosten und Gefahr der Rücksendung. Die Standardprodukte müssen unbenutzt, vollständig und in ihrer Originalverpackung, sofern vernünftigerweise möglich, zurückgesandt werden an: 

 

GRIFFIN GmbH

Abteilung Wareneingang

Am Brestenberg 5

78713 Schramberg

Deutschland

 

Im Falle einer gültigen Rücksendung in Übereinstimmung mit diesen Kaufbedingungen wird GRIFFIN  Ihnen den Kaufpreis und (falls eine komplette Bestellung zurückgesandt wurde) die Versandkosten, die Sie an GRIFFIN  gezahlt haben, innerhalb von vierzehn (14) Tagen nach Erhalt des Standardprodukts erstatten.

 

Die Transportdauer Ihrer Rücksendung unterliegt nicht unserer Kontrolle, auch wenn wir Ihre Rücksendung nach Erhalt zügig bearbeiten werden. Uns ist daher für den Erhalt und die Bearbeitung Ihrer Rücksendung ein Zeitraum von mindestens vierzehn (14) Tagen einzuräumen. Auch wenn GRIFFIN  den Kaufpreis normalerweise innerhalb von zwei (2) Tagen nach Abwicklung Ihrer Rücksendung erstattet, kann mehr Zeit vergehen, bis Ihre Bank bzw. sonst. Dienstleister die Gutschrift verarbeitet und auf Ihrem Konto verbucht haben. Sie werden per E-Mail benachrichtigt, sobald das/die zurückgesendete(n) Standardprodukt(e) bei uns eingegangen ist/sind und bearbeitet  wurde(n). Wir erstatten den kompletten Wert des Standardprodukts/der Standardprodukte. Für die Erstattung wird die gleiche Zahlungsmethode wie für den Kauf genutzt.

 

Bitte beachten Sie, dass für Individualisierte Produkte besondere Bestimmungen gelten, da diese nur für Sie entworfen wurden. Das heißt, dass wir unter dieser Freiwilligen Rückgabegarantie (jedoch ohne Auswirkung auf Ihre gesetzlichen Rechte), mit Ausnahme von Herstellungsmängeln, keine Rücksendungen akzeptieren. Falls Sie Fragen zur Rücksendung von Individualisierten Produkten haben, die online auf der Website gekauft wurden, kontaktieren Sie uns bitte unter +49 (0)7422 4494 oder schreiben eine E-Mail an service@griffin.de.

 

2.17 UMTAUSCHRICHTLINIEN

GRIFFIN bietet keinen direkten Umtausch von Produkten an. Wenn Sie ein Produkt umtauschen möchten, senden Sie es an uns zurück und geben Sie eine neue Bestellung auf. Um eine Rückerstattung für eine Produktrücksendung zu erhalten, muss diese Rücksendung in Übereinstimmung mit unseren Rücksendungsrichtlinien erfolgen.

Die Ware darf nicht

  • Gebraucht oder teilweise gebraucht worden sein
  • nicht beschädigt oder irgendwie verändert sein

 

Um jeden Zweifel auszuschließen ist eine Rücksendung in der ungeöffneten und unversehrten Originalverpackung die beste Option. Wird nicht in der Originalverpackung zurück geschickt, behalten wir uns das Recht vor, das Widerrufsrecht nicht anzuerkennen. 

2.18 BESCHÄDIGTE ODER FEHLERHAFTE PRODUKTE

Für GRIFFIN hat Qualität höchste Priorität!

 Alle unsere Artikel werden unter realen Bedingungen sorgfältig getestet, um sicherzustellen, dass sie dem jeweiligen Einsatzzweck standhalten. Beschädigte oder defekte Artikel sind eine seltene Ausnahme. Bitte beachten Sie außerdem, dass GRIFFIN  gesetzlich dazu verpflichtet ist, zu gewährleisten, dass unsere Produkte dem Kaufvertrag entsprechen.

 

Zurückgesandte Produkte werden von der GRIFFIN  Qualitätssicherungsabteilung begutachtet. Wenn der Defekt aus einem Produktionsfehler oder einer Nichteinhaltung von Produktspezifikationen resultiert, wird der Kaufpreis zurückerstattet. Wir verpflichten uns, für alle fehlerhaften Produkte eine Rückerstattung des Kaufpreises zu leisten.

 

Wenn das Problem durch Umstände verursacht wurde, die nicht in den Bereich eines Material- oder Produktionsfehlers fallen, wird das Originalprodukt an Sie zurückgesandt. Wir leisten keine Rückerstattung für Produkte, die:

 

  • von einer anderen Quelle als der Website stammen
  • durch falsche Handhabung oder Fahrlässigkeit beschädigt wurden (z. B. durch Kontakt mit Chemikalien, ätzenden Substanzen, offenem Feuer, starker Hitze oder spitzen/ scharfkantigen Objekten)
  • durch nicht sachgemäße Handhabung beschädigt wurden (z.B. Verwendung von Silberprodukten zum Wasserport).

 

Bitte beachten Sie, dass die Nutzungsdauer jedes GRIFFIN  Produkts vom jeweiligen Benutzer, den Nutzungsbedingungen und dem individuellen Verschleißmuster jedes Einzelnen abhängt. Wenn unsere Produkte durch normalen Verschleiß beschädigt wurden oder die herkömmliche Nutzungsdauer eines Produkts überschritten wurde, ist kein Austausch möglich.

 

Unser Kundenserviceteam steht Ihnen gerne zur Verfügung. Sie können sich bei Fragen oder Anmerkungen jederzeit an uns wenden. Rufen Sie uns an unter +49 (0)7422 4494 oder senden Sie uns eine Email an service@griffin.de.

 

Abschließend können Sie sich in Bezug auf den Abschluss des Kaufvertrages oder dessen Durchführung auch über folgende Adresse schriftlich an uns wenden:

GRIFFIN GmbH

Postfach 168

78713 Schramberg

Deutschland

 

3. VERSCHIEDENES

3.1 VORRANGIGKEIT

Im Falle von Widersprüchen zwischen den Allgemeinen Geschäftsbedingungen von GRIFFIN und beliebigen in anderen Teilen der Website oder in Links enthaltenen Inhalten haben die in diesem Dokument enthaltenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen von GRIFFIN  stets Vorrang.

 

3.2 ÄNDERUNGEN DER ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN VON GRIFFIN  

Wir behalten uns das Recht vor, jederzeit Änderungen an diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen vorzunehmen.

 

Die Nutzung dieser Website sowie jedweder Kaufvertrag, der zwischen Ihnen und uns abgeschlossen wird, unterliegt jener Version der Allgemeinen Geschäftsbedingungen von GRIFFIN , die zum Zeitpunkt, zu dem Sie die Bestellung über die Website aufgeben, oder an dem Tag, an dem Sie diese Website besuchen, in Kraft ist.

 

Bitte prüfen Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von GRIFFIN  regelmäßig auf eventuelle Änderungen. Die aktuelle Version wird anhand des letzten Revisionsdatums angegeben, das sich am Seitenende befindet.

 

3.3 DATENSCHUTZ

GRIFFIN respektiert uneingeschränkt die Privatsphäre von Personen, die auf die Website zugreifen und diese nutzen. Details über die Art und Weise, in der wir Cookies verwenden, über die Art der von uns gesammelten Informationen sowie darüber, wie und zu welchem Zweck wir Ihre Daten nutzen und unter welchen Umständen wir Informationen an Dritte weitergeben, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und in unserer Cookie-Richtlinie, die wesentlicher Bestandteil dieser GRIFFIN Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind.

 

Durch das Einrichten eines globalen GRIFFIN Einheitskontos oder die Aufgabe einer Bestellung erklären Sie sich einverstanden und akzeptieren, dass wir Ihre personenbezogenen Daten gemäß unserer Datenschutzerklärungerheben, nutzen, speichern und verarbeiten können.

 

3.4 SALVATORISCHE KLAUSEL

Jede einzelne Bestimmung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen von GRIFFIN  ist separat und unabhängig von den anderen auszulegen. Falls eine Bestimmung als ungültig, unwirksam oder anderweitig nicht durchsetzbar erachtet wird, beeinträchtigt dies nicht die Durchsetzbarkeit der verbleibenden Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

 

3.5 UNTERVERGABE UND ÜBERTRAGUNG

GRIFFIN  behält sich das Recht vor, alle unsere Rechte und Verpflichtungen im Rahmen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen von GRIFFIN  oder einen Teil davon unterzuvergeben, abzutreten, zu übertragen oder vertraglich zu erneuern. Sie sind nicht berechtigt, Ihre Rechte oder Verpflichtungen im Rahmen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen von GRIFFIN  ohne unsere schriftliche Genehmigung unterzuvergeben, zu übertragen oder anderweitig abzutreten.

 

3.6 EREIGNISSE AUSSERHALB UNSERER KONTROLLE

GRIFFIN  kann nicht für eine Verzögerung oder Nichterfüllung unserer Verpflichtungen im Rahmen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen von GRIFFIN  haftbar gemacht werden, wenn die Verzögerung oder Nichterfüllung durch einen Umstand begründet ist, der außerhalb der Kontrolle von GRIFFIN  liegt.

 

3.7 GELTENDES RECHT UND GERICHTSBARKEIT

Für die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von GRIFFIN  gelten die Gesetze Deutschlands.

 

Für den Kaufvertrag gilt deutsches Recht unter Ausschluss des Übereinkommens der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Wareneinkauf (CISG).

 

Sie und GRIFFIN  unterwerfen sich hiermit der nicht ausschließlichen Gerichtsbarkeit des Amtsgerichts Stuttgart in 70190 Stuttgart.

 

 

ANHANG 1 zu diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen

 

 

Muster-Widerrufsformular

 

An

 

GRIFFIN GmbH

Postfach 168

78713 Schramberg

Deutschland

 

 

Hiermit widerrufe(n) ich/wir* den von mir/uns* abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren*/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung* (bitte beschreiben):

 

______________________________________________________________

 

______________________________________________________________

 

______________________________________________________________

 

 

Bestellt am*/erhalten am*:

 

______________________________________________________________

 

______________________________________________________________

 

______________________________________________________________

 

 

 

Name des/der Verbraucher(s), der Kunden- und Bestellnummer(n):

 

______________________________________________________________

 

______________________________________________________________

 

______________________________________________________________

 

 

 

Anschrift des/der Verbraucher(s):

 

______________________________________________________________

 

______________________________________________________________

 

______________________________________________________________

 

 

Datum/Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

 

______________________________________________________________

 

______________________________________________________________

 

______________________________________________________________

 

 

 

 

(*) Unzutreffendes streichen.